Begleitpersonen sind in der Schlossklinik Bad Buchau herzlich willkommen.
Rehabilitation: Psychosomatik

Verbundrehabilitation Orthopädie-Psychosomatik (VOP)

Der Therapieansatz der Verbundrehabilitation Orthopädie-Psychosomatik (VOP) im Gesundheitszentrum Federsee richtet sich an Patienten, welche an länger andauernden Schmerzzuständen an den Extremitäten, Gelenken, sowie der Wirbelsäule, und gleichzeitig an psychischen Begleiterkrankungen leiden. Die zwei Rehabilitationsformen Orthopädie und Psychosomatik werden so kombiniert, dass daraus eine ganzheitliche Verbundrehabilitation entsteht, welche Körper und Geist gleichwertig betrachtet und die Fachkompetenzen der Federseeklinik und Schlossklinik Bad Buchau vereint.

Leistungen im orthopädischen Bereich

  • Gruppentherapie (Physio-, Sport-, Aquatherapie, Walking und Patientenvorträge)
  • Einzeltherapie (Physiotherapie, medizinische Trainingstherapie, Fango, Hydrojet-Massage und Bewegungsbad)
  • Individuelle Therapie (Freies Training, Elektro-, Balneo-, Magnetfeldtherapie, Moorbad, Besuch des Thermalbads nach ärztlicher Genehmigung)

Leistungen im psychosomatischen Bereich

  • Psychologische und psychotherapeutische Einzelgespräche
  • Entspannungstherapie (progressive Muskelentspannung nach Jacobsen, autogenes Training nach J.H. Schulz)
  • Psychologische Kerngruppe
  • Psychotherapeutische Stationsgruppe (psychoedukative und erlebnisorientierte Maßnahmen wie Achtsamkeitstraining und praktische Genussübungen)