Pressemeldungen

Pressemeldungen

Zum Markendach Gesundheitszentrum Federsee zählen die Federseeklinik, die Schlossklinik, die Adelindis Therme mit Medizinischem Trainingszentrum, das Thermenhotel „Gesundheits-Bad Buchau“ sowie das Kurzentrum als Tagungs- und Veranstaltungshaus mit Gastronomiebetrieb. Jeder für sich ein starker Gesundheitspartner, gemeinsam ein ausgezeichnetes, interdisziplinäres Qualitätsteam.

Vortrag von Dr. Joel Berger beim Widerspruchsausschuss der DRV Baden-Württemberg

Vortrag von Dr. Joel Berger beim Widerspruchsausschuss der DRV Baden-Württemberg

Zur Dritten Arbeitstagung der ehrenamtlichen und stellvertretenden Mitglieder der Widerspruchsausschüsse der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg hielt Landesrabbiner Dr. Joel Berger einen Vortrag zum Thema „Was uns eint, was uns trennt: Christentum und Judentum“.

mehr »

50 Tage FSJ & BFD im Gesundheitszentrum Federsee

50 Tage FSJ & BFD im Gesundheitszentrum Federsee

Seit Anfang September unterstützen 13 junge Helfer verschiedene Abteilungen des Gesundheitszentrums Federsee. 10 junge Damen absolvieren ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) und unterstützen die Pflegedienstabteilungen der Schloss- und Federseeklinik. Die Haustechnik wird im Rahmen des Bundesfreiwilligendiensts (BFD) von 3 Helfern bei Hausmeistertätigkeiten begleitet.

mehr »

Tourismusminister Guido Wolf übergibt Förderbescheid in Bad Buchau

Tourismusminister Guido Wolf übergibt Förderbescheid in Bad Buchau

Das Land fördert das Projekt „Neuer Eingangsbereich für die Adelindis Therme“ mit 1 Million Euro. Baden-Württembergs Tourismusminister Guido Wolf überreichte nun den Förderbescheid persönlich in Bad Buchau. Ende des vergangenen Jahres wurde der Umsetzung des Großprojekts seitens der Stadt Bad Buchau zugestimmt. Als Bauherr plant die Thermalbad Buchau Betriebs GmbH einen neuen Eingangsbereich, der den Besuchern eine Ankunft in modernen Räumlichkeiten, alles in direkter Nähe zum Parkplatz am Thermenweg, ermöglichen soll.

mehr »

Achtsamkeit als Form der Selbstfürsorge

Achtsamkeit als Form der Selbstfürsorge

Schon vor zweieinhalbtausend Jahren wusste Gautama Buddha, dass Entspannung im Kopf anfängt und einfache Übungen zur Verbesserung der Lebensqualität führen. Im Jahr 1979 entwickelte der Medizinprofessor Jon Kabat-Zinn von der University of Massachusetts dieses Wissen weiter in ein medizinisches systematisches Programm zu Stressbewältigung. Durch sogenannte Mindfulness-Based Stress Reduction (=Stressbewältigung durch Achtsamkeit), kurz MBSR, soll mehr Zufriedenheit und Freude im Leben erreicht werden. Der „Internationale Tag der psychischen Gesundheit“ am 10. Oktober soll auf psychische Gesundheit und deren Bedeutung für die Lebensqualität der Menschen aufmerksam machen.

mehr »

25 Jahre Rehabilitation in der Schlossklinik Bad Buchau

25 Jahre Rehabilitation in der Schlossklinik Bad Buchau

Hunderte Besucher nutzten am vergangenen Wochenende die Möglichkeit die Schlossklinik in Bad Buchau kennenzulernen. Neben den Hausführungen durch die Räumlichkeiten der Rehaklinik für Neurologie und Psychosomatik, nutzten die Besucher vor allem auch die Fachvorträge, um sich über die Rehabilitation von Schlaganfall, Migräne und psychischer Erkrankungen zu informieren. Bei tollem Herbstwetter war auch das, eigens für das Jubiläumswochenende aufgestellte, Gästezelt durchgängig sehr gut besucht.

mehr »