Begleitpersonen sind in der Schlossklinik Bad Buchau herzlich willkommen.
Rehabilitation: Neurologie

Fachabteilung für Neurologie

Die Fachabteilung für Neurologie unter der Leitung von Dr. Alexander Unrath ist mir rund 90 Betten auf die Rehabilitationsbehandlungen der Phasen C und D spezialisiert. Diese werden in der Regel als Anschlussrehabilitation nach einem Krankenhausaufenthalt, aufgrund einer akuten neurologischen oder neurochirurgischen Erkrankung, durchgeführt. Dies ist zum Beispiel eine Rehabilitation nach Schlaganfall, Schädel-Hirn-Verletzungen oder entzündlichen Erkrankungen. Ein weiterer Aufgabenschwerpunkt ist die Behandlung von aus neurologischen Erkrankungen resultierenden Sprach-, Sprech- und Schluckstörungen. Das Diagnostik- und Therapieangebot der Abteilung Neurologie steht mit der Logopädischen Ambulanz auch ambulanten Patienten mit ärztlicher Verordnung zur Verfügung.

Kostenträger

  • Deutsche Rentenversicherung Baden-Württemberg
  • Deutsche Rentenversicherung Bund
  • Gesetzliche Krankenkassen
  • Private Krankenkassen
  • Berufsgenossenschaften
  • Selbstzahler

Die Schlossklinik Bad Buchau ist als beihilfefähig anerkannt. Alle Wege sind behindertengerecht und barrierefrei konzipiert.

Aufnahme in die Phase C-Abteilung

Für die Aufnahme eines Patienten legen wir die BAR-Kriterien zugrunde bzw. einen Barthel-Index des Patienten von 30 bis 65 Punkte. Die Anmeldung eines Patienten kann über unseren Anmeldebogen erfolgen.